Vorstand und Gäste

Themen

Maßnahmenpaket für den Marktplatz

Neues Baugebiet für Wohnhäuser in Fehlheim

Positive Prognose für Haushalt

Aktuelle Berichte

Vorschläge aus Innenstadtdialog aufgreifen

Vorschläge zur weiteren Entwicklung der Stadtmitte will die CDU-Fraktion aufgreifen, nachdem viele Ideen im Innenstadtdialog gesammelt wurden. „Die Innenstadt wollen wir lebendig halten“, sagt CDU-Stadtverordneter und Ortsvorsteher Marco Weißmüller.

CDU-Fraktion berät Haushalt

Investitionen prägen den städtischen Haushalt für das Jahr 2018. „Für den Sport wird ein neues Gebäude im südlichen Bereich des Weiherhausstadions errichtet. In Gronau steht der Ausbau der Märkerwaldstraße an. Das Feuerwehrhaus in Schwanheim soll umgebaut werden“, zählt Markus Woißyk einige Beispiele auf.

Unterstützung für Sportvereine

Die Stadt wird in diesem Jahr ihre Investitionen in den Sport fortsetzen. Am südlichen Ende des Weiherhausstadions ist der Neubau eines Multifunktionsgebäudes geplant. Hier sollen Umkleiden, Funktionsräume sowie ein Gymnastikraum entstehen.

Schwarze Zahlen im städtischen Haushalt

Das dritte Jahr in Folge wird das ordentliche Ergebnis des städtischen Haushaltes mit einem Überschuss abschließen. „Aufgrund von steigenden Einnahmen, aber auch durch Einsparungen bei den Ausgaben konnten wir das positive Ergebnis erreichen“, sagt Stadtverordneter Tobias Heinz.

Instandhaltung der Straßen fortsetzen

Die CDU-Fraktion sieht die Instandhaltung der Verkehrsinfrastruktur als ständige wichtige Aufgabe der Stadt an. Die Straßen sollen rechtzeitig instand gesetzt werden, um einen Investitionsstau und späteren höheren Sanierungsaufwand zu vermeiden.