Rolf Richter in Fehlheim und Langwaden

Rolf Richter kommt am Freitag, 3. Juli, nach Langwaden und am Sonntag, 5. Juli, nach Fehlheim. Dort steht der Bürgermeister, der im Herbst zur Wiederwahl antritt, für Gespräche zur Verfügung.

Diskussion über Folgen der Corona-Krise

Beim CDU-Treff am Mittwoch, 1. Juli, wollen die Christdemokraten mit Bürgermeister Rolf Richter über die geplanten und begonnenen Maßnahmen diskutieren, mit denen die Folgen der Corona-Krise abgemildert werden sollen. Er wird das Corona-Sonderprogramm vorstellen, das im Rathaus aufgestellt wurde.

Unterstützung für Vereine bei Investitionen in Sportstätten

„Breiten- und Freizeitsport sind neben dem Leistungssport wichtige Bestandteile unserer Gesellschaft. Unsere Bensheimer Vereine bieten vielfältige Angebote“, erklärt Stadtverordnete Sibylle Becker. Hierfür stellt die Stadt seit vielen Jahrzehnten die erforderliche Infrastruktur zur Verfügung.

Infostand und Gesprächsrunde mit Rolf Richter

Zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl hat die CDU am Samstag, 27. Juni, einen Infostand vor der Alten Faktorei in der Hauptstraße. Beim CDU-Treff am Mittwoch, 1. Juli, werden die Folgen der Corona-Pandemie das Thema sein. Bürgermeister Richter wird hierzu berichten.

Bürgerbegehren verzögert Umgestaltung des Marktplatzes

„Eine zügige Planung soll es möglich machen, bald mit passenden Maßnahmen zu beginnen und eine Belebung des Marktplatzes zu erreichen“, betont Fraktionsvorsitzender Markus Woißyk. Dagegen steht das Bürgerbegehren, für das eine Initiative derzeit Unterschriften sammelt. Der laufende Prozess würde "auf Null" gesetzt.

Polizeistation und Fahrradparkhaus am Bahnhof

Im Bahnhof soll ein Fahrradparkhaus eingerichtet werden und die Stadtpolizei dort einziehen. „Mit der Außenstelle der Ordnungsbehörde wollen wir die Sicherheit am Bahnhof weiter verbessern. Die Präsenz der Sicherheitskräfte soll erhöht werden“, wie Stadtverordneter Tobias Heinz berichtet.

Vielfältige Spielplätze für Kinder

Auf dem großen Spielplatz in der Bleiche sollen weitere Geräte aufgestellt und die Zaunanlage zur Uferböschung der Lauter erneuert werden. „Aktuell sind eine Reihe von Maßnahmen vorgesehen oder auch schon umgesetzt, die die Angebote für die Kinder erweitern“, sagt Stadtverordneter Dr. Peter Schwalbach.

Zustimmung zur Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes in Auerbach

„Der Vorplatz des Bahnhofs in Auerbach soll aufgewertet werden. Die Umgestaltung ist eine wichtige Maßnahme, der wir zustimmen", erklärt CDU-Stadtverordnete Petra Jackstein. In der Wilhelmstraße ist noch ein weiteres Projekt in Planung: Der Lebensmittelmarkt soll durch einen Anbau erweitert werden.

Grüne schreiben bei der CDU ab

„Gerne helfen wir den Grünen auf die Sprünge, wenn es um gute Ideen geht, die Situation für Radfahrer in Bensheim zu verbessern“, sagt Fraktionsvorsitzender Markus Woißyk. Wortgenau hat die GLB einen Antragstext der CDU abgekupfert.

CDU unterstützt Corona-Maßnahmen des Magistrates

„Wir unterstützen die angekündigten Maßnahmen der Stadt“, erklärt Fraktionsvorsitzender Markus Woißyk. „Der Magistrat plant eine Reihe von Unterstützungsmaßnahmen. Diese sollen sowohl der Gastronomie und dem Einzelhandel als auch Kunst- und Kulturschaffenden, Familien und Vereinen in Bensheim zu Gute kommen.“

Weitere Neuigkeiten laden